IM Boden steckt das leben - Führung über die Felder

Seit wir bio-dynamische Landwirtschaft in Fredeburg betreiben, hat für uns der Boden als Lebensgrundlage für alle Lebewesen – und damit auch für den Menschen – eine besondere Bedeutung. Alfons Wiesler-Trapp erzählt Ihnen auf unseren Feldern, wie gesunder Boden aufgebaut ist, welche Wichtigkeit die dort vorkommenden Lebewesen für die Balance unserer Natur haben und wie wir neue Ansätze suchen für eine zukunfstfähige Landwirtschaft in der Zeit von Klimawandel.

Samstag, 11. Juli, 11 Uhr, Treffpunkt am „Alten Pferdestall“, Eintritt frei

DIE TEILNEHMERZAHL IST BEGRENZT.
BITTE MELDEN SIE SICH UNTER 04541/8621-42 AN!