Ökologischer Landbau nach allen Regeln der Kunst

Landwirtschaftliche Führung mit Alfons Wiesler-Trapp

Die ganze Menschheit steht heute vor sehr großen Herausforderungen, die nicht alleine mit dem Wissen und den Erfahrungen der Vergangenheit zu bewältigen sind. Dies gilt insbesondere auch für die Landwirtschaft und unseren Umgang mit der Erde.

Wie können wir mit der bio-dynamischen Landwirtschaft einen kreativen und ideenreichen Beitrag zu den brennenden Themen leisten: Klimawandel, Biodiversität, Boden- und Gewässerschutz, Welternährung?

Wie kommen wir zu neuen Bildern und Visionen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft?

 

Sa. 16.07. um 11 Uhr, Treffpunkt am "Alten Pferdestall"

der Eintritt ist frei