Unseren rund 50 Mastschweinen geht es bei uns rundum gut. Neben einer Grundversorgung mit Getreide werden sie mit allerlei leckeren Gemüseabfällen und der - in der Käserei anfallenden - Molke gefüttert. Der Stall besteht aus einem warmen und trockenen Innenbereich – in welchem die Schweine auf reichlich Stroh gebettet schlafen und kuscheln können – sowie dem offenen Auslaufbereich mit Panoramablick über den Hof.

Sie bleiben 6 bis 7 Monate bei uns und werden dann mit ca. 120 kg Lebendgewicht für unsere Direktvermarktung im nahe gelegenen Büchen geschlachtet, wo wir alle Tiere selbst hinfahren.

Der Transport zur Schlachterei Tonn dauert weniger als eine halbe Stunde und bedeutet für die Tiere, Schweine wie Rinder, entsprechend wenig Stress.

Die Fleischerei Tonn ist ein EU-anerkannter Betrieb und arbeitet seit Jahren für zahlreiche Bio-Betriebe aus der Region. 

Schweine