Fleischverarbeitung

Vieles machen wir auf dem Hof noch selbst, aber unsere hofeigenen Schlachttiere, ob Rind oder Schwein, werden von der Bio-Hofmetzgerei Tonn in Büchen geschlachtet, fachgerecht zerlegt und auf Wunsch auch direkt zu Wurst verarbeitet. Unsere Wurstwaren werden dort ohne Einsatz von Nitritpökelsalz, Phosphaten, Konservierungsstoffen oder Milchtrockenprodukten hergestellt. Auch die dabei verwendeten Gewürze stammen ausschließlich aus kontrolliert biologischem Landbau.

Die zerlegten Tiere und die Wurst holen wir direkt im Anschluss in unserem Kühlfahrzeug auf den Hof. Damit beginnt unsere Arbeit im Team um Anne-Maria von Schulz. Verpacken, kommissionieren und etikettieren sind die dann folgenden Schritte in unseren dafür eingerichteten Räumen. Und auch das Wild, das auf den hofeigenen und angrenzenden Flächen von uns gejagt wird, bereitet das Team küchenfertig in unseren Räumlichkeiten für unsere Kunden vor.


Zu den Schlachtterminen können Sie übrigens hofeigenes frisches Fleisch vom Schwein und Rind bei uns erwerben. Sprechen Sie uns an, wir reservieren Ihnen gern einen saftigen Braten! Unsere leckere Mettwurst, den Schinken, die Bratwürstchen, das Corned Beef, den Schweinespeck…erhalten Sie immer, vorausgesetzt unser Vorrat reicht. Denn Massenware gibt es bei uns nicht.

Wenn Sie zu Weihnachten einen besonderen Enten- oder Gänsebraten möchten, dann bekommen Sie den bei uns auch, frisch vom Demeter-Hof „Vogelfängerkaten“.



Wir laden Sie herzlich ein zu unseren nächsten Probieraktionen im Hofladen

Probieren Sie die neuen demeter- Müslis von Spielberger.

Freitag, 21. Juni von 10 - 17 Uhr